Feed on
Posts
Comments

Tag Archive 'kaikoura'

Weitere geologische Entdeckungen in Blenheim Das Erdbeben in Kaikoura im November 2016 hat eine weitere Sehenswürdigkeit dem Meer entrissen: grosse runde Gesteinsbrocken wie die berühmten in Moeraki (weiter südlich). Wer also auf seiner Reise durch die Südinsel nicht soweit runter reist,  kann diese geologischen Erscheinungen am Ward’s Beach in der Nähe von Blenheim bewundern.  Da […]

Read Full Post »

Unterwasserblasen sprudeln weiterhin Im November letzten Jahres hatten wir kurz ein neues Phänomen in Kaikoura erwähnt: Gasblasen, die seit dem Erdbeben vor der Küste Kaikouras zu beobachten sind. Sechs Monate später sprudelt es noch immer, auch wenn nicht mehr so heftig. Inzwischen glauben einige Wissenschaftler, mehr über die Herkunft dieser Gasblasen zu wissen: nicht aus […]

Read Full Post »

Sommer an der Küste Mit der Saison hier in Neuseeland in vollem Schwung wollen wir Euch eine kurzes Update zur Lage im geschüttelten Kaikoura bringen. Das Erdebeben am 14. November 2016 hat Neuseeland einen dubiosen neuen Rekord eingeheimst: seit 15 Jahren dokumentiert GeoNet die Aktivitäten der neuseeländischen Vulkane und Erdbebenzonen. Und 2016 ist nun das […]

Read Full Post »

Meerestiere kehren an Brutplätze zurück Für viele Einheimische und Touristikbetreiber war es eine Erleichterung, diese Woche die ersten Meerestiere wieder vor der veränderten Küste Kaikouras zu sehen. Aufgrund des gehobenen Meeresboden hatten Umweltschützer und Einheimische Sorgen, dass sich die Meeresfauna und –flora auch radikal verändert hätte. Deswegen war die Erleichterung gross, als im Laufe der […]

Read Full Post »

Datenauswertung auf Hochtouren Wie zu erwarten, versuchen nun die Wissenschaftler und Ingenieure die überwältigende Flut an Daten zu sammeln, kategorisieren und zu verarbeiten. In Wellington vor allen Dingen werden zur Zeit täglich weitere Gebäude evakuiert und gesperrt, da die Statiker und Bauingenieure schwerwiegende Beschädigungen an Fassaden und Tragwerken entdecken. Dies wird von der allgemeinen Bevölkerung […]

Read Full Post »