Feed on
Posts
Comments

Wir haben gegooglet und gefunden:

Urlaub und Erinnerung

Das menschliche Gehirn ist so konzipiert, dass es Veränderungen und Neuheiten besonders gut erinnert. Wenn du deinen Urlaub also lange in Erinnerung behalten willst, solltest du sicherstellen, dass es zwischendurch drastische Veränderungen gibt. Anstatt zum Beispiel den ganzen Tag am Strand in der Sonne zu brutzeln, könntest du mit dem Boot aufs Meer hinausfahren oder einen Tagestrip in die Berge unternehmen. Noch besser ist es, wenn du während deines Urlaubs nicht nur an einem Ort “stationiert” bist

Weshalb die ganze Woche im gleichen Hotel verbringen? Weshalb nicht nach 3 Tagen einige Kilometer weiterfahren und sich an einem neuen Ort niederlassen? Oder eben einfach mit dem Rucksack von Ort zu Ort reisen und wandern. So wirst du die Reise nie wieder vergessen. Wenn wir der Psychologie des Reisens Beachtung schenken, wäre das eine einfache Möglichkeit, um den Urlaub noch unvergesslicher zu machen.

Nach genau diesen Prinzipien sind unsere alle unsere Aktiv- und Erlebnisreisen aufgebaut:

  • Jeden Tag aktiv erleben
  • Ohne Hektik unterwegs sein
  • Regelmässig den Ort wechseln

Um Euch noch mehr Lust auf Euren (nächsten) Neuseeland Urlaub zu mache, hier ein Vorgeschmack auf ein paar spannende Urlaubstage aus dem Programm unserer Reise Spurensuche

West Coast Cycle Trail
------------------
Teile diesen Beitrag

Leave a Reply