Feed on
Posts
Comments

Auf in die Wildnis

Auf unserer Reise Naturwunder Neuseeland fliegen wir per Helikopter, begleitet von einem einheimischen Wildnisguide zu einem abgelegenen Strand im größten Nationalpark Neuseelands. In dieser wilden, unberührten Natur beginnt unser Abenteuer. Nach 1 1/2 Tagen Wanderung fernab der Zivilisation wirkt der krönende Abschluss fast ein bisschen zu turbulent und laut, begeistert aber dennoch alle Teilnehmer. Auf einer manchmal etwas wilden Jetboot Fahrt geniessen wir die einmaligen Aussichten entlang des Wairaurahiri Flusses bis zum tiefsten See Neuseelands, dem Lake Hauroko,  der unser Endpunkt dieses Abenteuers ist.

Vielen Dank an Roffy (Paul Roff), der seit 20 Jahren mit Leib und Seele „Pilot“ des Wairaurahiri Wilderness Jet ist, für das Video.

------------------
Teile diesen Beitrag

2 Responses to “Wildniswanderung und Jetboot Abenteuer im Fjordland Nationalpark”

  1. Sabine Geschke sagt:

    Schade, dass man Eure Videos nur ansehen kann, wenn man bei Facebook angemeldet ist. Ich bin es nicht und möchte mich auch nicht dort anmelden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Sabine Geschke

Leave a Reply