Feed on
Posts
Comments

Heute möchten wir mit Euch teilen, was uns tief berührt hat.
Wann immer wir eine Befragung durchgeführt haben, was Ihr Euch von einer Sidetracks Reise erhofft oder erwartet, stand an einer der obersten Stelle fast mit Sicherheit: Tierbeobachtungen.
Tatsächlich ist dies ja auch etwas sehr Besonderes und wir alle erfreuen uns an – für uns oft ungewöhnliche – Tierbeobachtungen auf unseren Reisen. Mal ist es Beobachtung von Seelöwen, mal Delfine oder Wale, Pinguine oder Albatrosse.
Sind es diese Momente, in denen wir ganz besonders intensiv wahrnehmen oder im Gegenteil gar nicht wahrnehmen, wie unser menschliches Verhalten gerade diese Tiere, die wir beobachten gefährden?
Dies ist eine Frage an Euch alle, die ihr diesen Post bzw. Newsletter lest.

Heute habe ich in der New Zealand Geographic einen Artikel über Albatrosse gelesen und dann gesehen, der mich so sehr berührt hat wie lange nichts anderes. Er zwingt mich moralisch mein (Kauf)Verhalten noch intensiver zu bedenken und zu verändern, obwohl ich mir einbilde sehr umweltbewusst zu leben. Aber es ist bei Weitem noch nicht genug!!!
Der kurze Film Trailer in diesem Artikel dauert nur 3 1/2 Minuten, der Film selbst knapp 1 Stunde und 40 Minuten. Auch, wenn wir es ständig alle eilig haben, Zeit, die wir uns nehmen sollten!!!
Ich werde auf jeden Fall Konsequenzen für mich ziehen!

Autorin: Angelika Pastoors

------------------
Teile diesen Beitrag

Leave a Reply