Feed on
Posts
Comments

Erfolgreichstes Zuchtjahr für Kakapos
kakapo-chicks2Das Ende der Brutsaison 2016 für die Kakapos hat ein positives Ergebnis zu verzeichnen: dies war das erfolgreichste Jahr seit 25 Jahren und, obwohl ein erwachsenes Männchen von der Bestandsliste genommen wurde (nach zahlreichen Versuchen ihn zu finden) hat der Bestand ein Rekordhoch von 154 Individuen erreicht.
Ein paar Höhepunkte waren die erfolgreichen Bruterfolge auf Anchor Island und im Fjordland. Dies wurde mit Hilfe der zahlreichen ehrenamtlichen und bezahlten Helfer geschafft und zusätzlich wurden die Möglichkeiten künstlicher Befruchtung intensiv erforscht.
kakapo-pairKünstliche Befruchtung ist leider noch keine garantierte Alternative zum Artenerhalt, da jede Tierart andere spezifische Anforderungen an die Kryokonservierung hat. Aber der indische Vogelexperte Dr. Sushil Sood hat dem Team wichtige Tips gegeben, um zumindestens das Sammeln und Konservieren der Spermen zu optimieren.
Leider sind die Befruchtungsquoten noch unter einem selbst-erhaltenden Durchschnitt:  von 122 Eiern waren nur 63 befruchtet. Deshalb sollen Genomanalysen feststellen, ob sich dies auf bestimmte Individuen beschränkt oder eher ein artenspezifisches Problem ist und weitere Zuchtprogramme dementsprechend beeinflussen.
Alles in allem sind die Verantwortlichen mehr als zufrienden mit diesem Jahr und blicken mit einem hoffnungsvollen Auge in die Zukunft.
Autorin: Petra Alsbach-Stevens

------------------
Teile diesen Beitrag

Leave a Reply