Feed on
Posts
Comments

Lonely Planet Empfehlungen
Tja, was sollen wir sagen, aber auch dieses Jahr hat der Lonely Planet Reiseempfehlungen veröffentlicht, die unserem Tourenangebot sehr nahe stehen.
Individualismus und Naturverbundenheit sind ausschlaggebende Kriterien bei vielen  ihrer Empfehlungen und Neuseeland ist auf zwei aktuellen Listen: die Taranaki Region als eine der Top10 Regionen in der Welt und in den Trend Empfehlungen: bikepacking!
Taranaki
taranakiAufgrund seines hohen durchschnittlichen Regenfalls im Jahr, sind die sanft geschwungenen und satt-grünen Hügel der Region ein markantes Kennzeichen. Dies ist besonders für die Milchwirtschaft von Bedeutung und ist ein Grund weshalb die zweitgrösste Molkerei der Südkugel dort in dem Ort Hawera zu finden ist. Mit direktem Anschluss an das Bahnnetz!
Dies ist nicht unbedingt von Interesse für die Lonely Planet Autoren gewesen, eher die steigende Anzahl an guten Museen und Gallerien, die interessante moderne Kunst ausstellen und die ausgezeichneten Wanderwege um den Berg Taranaki (ehemals Mt. Egmont). Während der Artikel im Lonely Planet zahlreiche andere Aktivitäten in der Gegend zur Auswahl stellt, können Besucher auf unserer Tour Im Land der Kiwi einen hautnahen Eindruck von den Wandermöglichkeiten und der Landschaft bekommen.
Reisetrend: bikepacking
800px-draisine1817Schon seit Jahren ist der Trend mit einem Rad ein Land zu erkunden steigend und zum 200sten Jahrestag der Erfindung des Fahrrades haben sich die Lonely Planet Leute auch umgeschaut, welche Länder dies besonders attraktiv anbieten. Und auch in dieser Kategorie spielt Neuseland in der Top 10 Liste mit: der Alps 2 Ocean Radwanderweg kam auf Platz 2 der Liste! Und ja, diese Route ist auch Teil unserer Radreise und wir haben tatsächlich noch ein paar Plätze frei in der Jan/Feb 2017 Tour. Wer sich nicht so sicher ist, ob dies die richtige Reise ist, lest kurz die Kommentare aus unserem Gästebuch bezüglich unserer ersten Radreise vom Anfang des Jahres!otage-rail-trail Oder meldet Euch direkt bei uns, wenn Ihr konkrete Fragen haben solltet.
Wir hoffen, diese Beispiele dienen der Inspiration zur Planung vom nächsten Urlaub und wir können Euch bald hier in Neuseeland begrüssen!
Autorin: Petra Alsbach-Stevens
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Leave a Reply