Feed on
Posts
Comments

Mit einem typischen Kiwi-BBQ auftrumpfen

Die Tage werden länger und die Temperaturen steigen langsam. Nach dem langen Winter sehnt sich ganz Deutschland nach Gartenwetter und lauen Nächten. Wer sich schon einmal auf seinen nächsten Neuseeland-Urlaub einstimmen möchte, sollte seine Freunde zum BBQ, zum Grillen im Garten einladen. Zu Steaks und Lammfleisch passt dann der leckere Kartoffelsalat von unserer Teilnehmerin Claudia:

Kartoffelsalat

3 kg Kartoffeln (festkochend) als Pellkartoffeln kochen und in Scheiben schneiden.

2 große Zwiebeln, fein würfeln

2 große Äpfel, fein würfeln

1 kleines Glas eingelegte Gürkchen, in Scheiben schneiden

6 hart gekochte Eier vierteln (können als Dekoration oben auf den Salat gegeben werden)

Essig und Öl (Essig wahlweise, selbst Aceto Balsamico passt)

Salz und grober schwarzer Pfeffer (evtl. Reste von Remouladen u.ä. können hier „eingearbeitet“ werden

Den Salat vor dem Verzehr etwas ziehen lassen, fertig!

„Enjoy“, wünscht Euch Claudia und das gesamte Sidetracks-Team!

Kartoffelsalat

------------------
Teile diesen Beitrag

Leave a Reply