Feed on
Posts
Comments

Hmmm – leckeres für kalte Wintertage 

Rezept für 12 Personen

Zutaten für die Soße:

3 Zwiebeln

5 Knoblauchzehen

Mangold

Olivenöl

Mehl

Weißwein

Sahne

Milch

Blauschimmelkäse

Feta

Spinat

Tomaten

Salz & Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Mangoldstiele in Olivenöl angehen lassen. Mit ca. 5 EL Mehl bestäuben. Mit 200ml Weißwein ablöschen und etwas reduzieren lassen. Dann mit ca. 400 ml Sahne und 1.6 l Milch aufgiessen. 2 Päckchen Blauschimmelkäse + 2 Pakete Feta zerbröselt zugeben. Vorsicht! Immer rühren. 400 g gehackten Tiefkühl-Spinat und in Streifen geschnittene Mangoldblätter zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten würfeln und zum Schluss nach Belieben zugeben – dient mehr dem optischem Farbklecks als der Geschmackskreation 🙂

Dazu passen 1.5 kg Pasta Eurer Wahl.

 

Bon Appetit und viel Spass beim Ausprobieren wünscht Euch die Köchin Uli von der das Rezept stammt und das gesamte Sidetracks-Team!!!

------------------
Teile diesen Beitrag

One Response to “Pasta mit Spinat-Mangold-Gorgonzola-Feta-Soße”

  1. ulrichsblog sagt:

    danke für die gute Idee! Herzliche Grüße nach NZ

Leave a Reply