Feed on
Posts
Comments

Hier ein weiteres unserer beliebten Touren-Rezepte:

Schweinefleisch in Curry-Aprikosen-Sauce

Für 4 Personen; Zubereitung 10 Min., Garzeit 20 Min.

Zutaten:
120 g Reis, trocken
Salz
1 EL junge grüne Erbsen (TK)
1 kleine Dose Aprikosen ohne Zucker
375 g mageres Schweinefilet
2 Zwiebeln
1 TL Pflanzenöl
1 TL Currypulver
200 ml Geflügelfond
(ersatzweise Gemüsebrühe)
1 TL Stärkemehl
100 ml Aprikosensaft (ohne Zucker)
2 EL Sojasauce
Pfeffer

  1. Reis fettfrei anschwitzen, 250 ml Salzwasser angießen und zugedeckt ca. 15 Minuten quellen lassen. Erbsen hinzugeben und weitere 5 Minuten garen.
  2. Aprikosen abtropfen lassen und 100 ml Saft auffangen. Aprikosen würfeln, Fleisch in feine Streifen und Zwiebeln in Ringe schneiden.
  3. Öl in einer beschichteten Pfanne oder in einem Wok erhitzen. Fleisch darin ca. 5 Minuten braten, herausnehmen und beiseite stellen. Zwiebelringe in dem Bratsatz andünsten mit Currypulver bestäuben und mit Geflügelfond ablöschen
  4. Stärkemehl in dem Aprikosensaft anrühren, zu den Zwiebelringen geben und aufkochen. Aprikosenwürfel und Fleisch in die Sauce geben und mit Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken. Schweinefilet mit Sauce und Erbsen-Reis servieren.

Yumm, Guten Appetit – Eure Angelika

(gekocht auf unserer „Naturwunder Neuseeland – Tour im October 2009)

------------------
Teile diesen Beitrag

Leave a Reply